Sacred Economics – Das Geschenk des Lebens

Frederic Laloux (“Reinventing Organisations“) traf kürzlich auf einer Konferenz auf Charles Eisenstein, dem Autor von “Ökonomie der Verbundenheit“. Laloux war sehr berührt von dieser Begegnung, da es beiden Männern gelang, schweigend nebeneinander zu sitzen und sich trotzdem zu verstehen. Eine seltene Gabe.

Hier ein inspirierendes Video über die Gedanken von Charles Eisenstein, zu einem möglichen Übergang zu einer “Ökonomie der Verbundenheit”:

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.